Tagebuch "Sunrise and Storm.." - A-Wurf . Geboren am Sonntag den 21. September 2014

30.11.2014

Liebe Tagebuchleser, neue "Welpen-Eltern" und Interessenten. An dieser Stelle möchte ich ein kleines Album mit wunderschönen Bildern der kleinen Zwerge eröffnen. Es wird nach und nach erweitert. Wir hören nur Positives von den 3 Mädchen die bereits ausgezogen sind und sind mächtig stolz auf die Kleinen.

Amelie bekommt nächste Woche Besuch. Wenn alles passt und der "Funke" überspringt wird auch sie ein schönes Zuhause gefunden haben.

An dieser Stelle möchte ich mich noch mal ganz lieb bei Lisa Hanke bedanken die diese wunderschönen Bilder fotografiert und bearbeitet hat. DANKE LISA !!

24.11.2014

An dieser Stelle möchte ich ein kleines Fotoalbum von unserer Adventure Amelie einfügen. Sie sucht noch eine Familie. Vielleicht verlieben ja Sie sich in die süsse Maus.

23.11.2014

Es ist kaum zu glauben. Die Kleinen sind nun 9 Wochen und die ersten beiden Mädchen sind gestern in ihr neues Zuhause gezogen. Heute wird ein weiteres Mädchen ganz freudig von ihrer neuen Familie in Empfang genommen. Die beiden Jungs bleiben noch eine Zeit bei uns bis sie abgeholt werden. Auch hier warten die neuen Familien schon voller Spannung auf den ersehnten Tag.

Selbstverständlich werden wir hier weiter berichten. Die Kleinen die noch einige Zeit bei uns sind werden noch so manches Abenteuer erleben. Gern dürfen sie daran teilhaben.  

 

 

Sunrise an Storm Adventure Amelie.

Diese kleine Setterelve sucht noch nach einem Zuhause.

Aber ich habe ihr versprochen das es bestimmt nicht mehr lange dauern wird. Sie ist der Mama Cecilea wie aus dem Gesicht geschnitten.

 

 

Sunrise and Storm Antaris Moondancer. In der Schweiz wartet eine ganz liebe Familie auf ihn. Nicht mehr lange und der Süsse wird die Berge und Seen bestaunen.

 

 

Sunrise and Storm Anakin Skywalker. Er freut sich schon sehr das es nun auch für ihn bald heißt: Wiesbaden ich komme. Als Albert wird er, zusammen mit seinem großen Freund Gordon, ganz sicher die Wiesen und Felder unsicher machen.

 

 

Sunrise and Storm Amidala Princess. Sie ist nun Prinzessin Tilda und hat die Herzen ihrer Familie im Sturm erobert. Sie lebt jetzt in Hannover.

 

 

Sunrise and Storm Allways Beauty Marie. Sie wird als Amy in der Nähe von Lutherstadt Wittenberg ihre neue Familie glücklich machen. An ihrer Seite die sehr erfahrene Irish Setter Hündin Inja.

 


 

 

Sunrise and Storm Amazing Grace Leona. Für sie heißt es nun: Leipzig, ich komme!

Als Alba findet sie ihren Platz in der neuen Familie.

14.11.2014

Nach dem aufregenden Mittwoch haben alle Welpen alles gut überstanden. Sie sind fit und mobil. Das sieht man auf dem kleinen Video hier. Sie haben einfach nur Spass. Das viele Toben und fröhlich sein hat die erwachsenen Hunde auch gleich zu einem ausgelassenen Spielchen animiert. Man kann es im Hintergrund hören.

12.11.2014

Heute war ein anstrengender Tag für die Zwerge. Der Tierarzt war da für den Audiometrietest (Hörtest), gleichzeitig wurden sie geimpft und gechipt. Jetzt schlafen sie ihren kleinen "Rausch" aus.

Wir sind sehr glücklich über das Ergebnis. Alle Welpen sind beidseitig hörend.

Auch gestern gab es eine Menge Neues zu erleben. Da der Welpengarten langsam zu klein wird und die Zwerge die Welt erkunden möchten gab es zum ersten mal Freilauf auf dem Grundstück gemeinsam mit Mama und unseren anderen erwachsenen Hunden. Das war ein Spass. Die Großen haben ordentlich mit geholfen die Kleinen zu "hüten".

4.11.2014

Die Abenteuer gehen weiter. Teil 2 und Teil 3. Viel Spass!!

3.11.2014

Die Zwerge haben ein aufregendes Wochenende hinter sich. Viel Besuch von ganz lieben Menschen und bei viel Sonnenschein lange Aufenthalte im Welpengarten.

31.10.2014

Die Zwerge sind nun schon fast 6 Wochen und lernen jeden Tag etwas Neues kennen. Im Welpenzimmer geht es manchmal sehr wuselig zu. Es wird gerauft, gespielt und natürlich auch noch viel geschlafen. Die Wurfkiste wurde abgebaut und durch zwei Körbchen ersetzt. Zwei hätte es aber gar nicht gebraucht wie man sieht. 

Wenn das Wetter es zulässt gehen die Kleinen nach draussen in den Welpengarten. Hier gibt es eine Menge zu entdecken. Die Nestschaukel ist dabei der Favorit. Aber auch der Tunnel wird gut angenommen. 

24.10.2014

22.10.2014

Zwei Schwestern die man immer zusammen sieht. Wo die Eine ist, ist auch die Andere.

16.10.2014

Im Wurfzimmer wird es nun bunter. Verschiedene Untergründe wie Laminat, PVC-Boden, Fliesen und Andere wechseln sich ab. So lernen die Welpen alles im Spiel kennen. Es gibt jetzt auch Bälle, Kuscheltiere, kleine Taue und ein Bällebad. Das macht so richtig Spass. Abends wird alles weggeräumt und gemütliche Schlafplätze bestimmen den Raum. So können die Kleinen bald unterscheiden zwischen Aktionen und Ruhe. Kurz vor dem Schlafen gehen lege ich eine CD mit leiser Entspannungsmusik ein. Es ist schon sehr interessant wie sie das warnehmen und wenige Minuten später ist Ruhe im "Welpenschlafzimmer". Gestern gab es die erste kleine Mahlzeit aus Ziegenmilch. Das war ein Spass. Ganz schnell hatten die Mäuse begriffen um was es geht und es wurde geschlabbert was das Zeug hält.

Eroberung des Bällebades

Hier wird schon fleißig das Maulringen geübt. Anakin Skywalker und Adventure Amelie
Menschen sind toll
Brüderchen und Schwesterchen
Mama Cecilea hat eine Menge zu tun.
Kuscheln ist das Größte.
Mhm soooo lecker.
Schwestern teilen alles.

Impressionen an der "Milchbar"

7. 10.2014

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Nun sind die Kleinen gut zwei Wochen alt und alle haben die Augen offen. Ganz neugierig schauen sie in die Welt. Jetzt wird gekrabbelt und gerobbt und die Wurfkiste erschein bald zu klein für die neugierigen "Entdecker". Erste Spiel zwischen den Geschwistern sind auch schon zu sehen. Da wird mal versucht dem Brüderchen ins Ohr zu beißen oder zu schubsen. Meist geht das jedoch noch schief und plumps fällt man auf`s kleine Näschen. Aber das mach gar nichts. Aufrappeln und weiter geht es. 

Oh wer hat es sich denn da im Wurfzimmer bequem gemacht. Ganz schön groß. Es ist der Bruno, sozusagen Pappa-Ersatz. Die Kleinen haben ihn neugierig beschnüffelt.

Die kleine "Mannschaft" stellt sich einzeln vor :

Sunrise and Storm Amidala Princess

Sunrise and Storm Allways Beauty Marica

Sunrise and Storm Adventure Amelie

Sunrise and Storm Amacing Grace Leona

Sunrise and Storm Anakin Skywalker

Sunrise and Storm Antaris Moondancer

30.09.2014

Die Welpen sind nun schon eine Woche alt.

Es ist wie ein Wunder wie schnell sie sich entwickeln. Die Köpfchen werden angehoben und das Näschen möchte schon mal schnuppern was es da draussen in der Welt so alles zu erkunden gibt.Nun warten wir ganz gespannt auf das Öffnen der Augen und der Ohren.

Die ersten Tüpfchen sind auch schon zu sehen. Im Moment sieht es so aus als wären die Farben orange-belton, blue-belton und tricolor vertreten.

Alle Zwerge haben pünktlich mit einer Woche ihre Geburtsgewichte verdoppelt.

23.09.2014

Manchmal geht Mutter Natur ganz eigene Wege. Ein kleines Mädchen hat es nicht geschafft. Sie ist am Dienstagabend ganz ruhig in meiner Hand über die Regenbogenbrücke gegangen. Lauf schnell kleine Maus, in unserem Herzen wirst du immer einen Platz haben.

Die Kleinen sind nun 4 Tage alt und wachsen und gedeihen. Sie nehmen täglich an Gewicht zu und sind schon recht aktiv in der Wurfkiste. Da wird schon mal gekrabbelt um näher an Mama heranzukommen oder sogar über die Mama hinweg. Das sieht sehr lustig aus. Ein schöner Anblick wenn sie satt und zufrieden schlummern und schon richtig träumen. Die endgültige Farbgebung bleibt weiterhin spannend. Bisher lässt sich nur Einiges erahnen.

Gerade mal einen Tag alt sind die 7 Zwerge und allen geht es gut. Mama Cecilea kümmert sich super um die Kleinen.

Wir freuen uns über mopsfidele Welpen. 2 Jungs und 5 Mädchen.

Mama Cecilea geht es prima.

 

  NEWS unter "Zucht" Golden Retriever B-Wurf

 

Der Sunrise and Storm B-Wurf ist da. Am 18. Februar sagten 9 Welpen: Hallo Welt.

Allen geht es gut und die Mama ist ebenfalls wohlauf. Alles weitere unter Zucht-Golden Retriever B-Wurf

Bei Interesse oder Fragen einfach anrufen.